Freizeitbörse

Das aktuelle Monatsprogramm finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin
Stefanie Gollmeier
Tel. 0151/11154128 Gerne auch per What´s App.
freizeitboerse@bfb-wor.de

 

Gemeinsam statt einsam – Wir schaffen Kontakte zwischen Menschen, die gerne etwas zusammen mit anderen unternehmen wollen.

Kennen Sie auch das Problem?

  • Man möchte gerne mal ins Theater oder Konzert, hat dazu aber alleine doch nicht so die rechte Lust.
  • Eine Tagesfahrt mit dem Bayern-Ticket wäre eine schöne Sache: aber woher die anderen vier Partner nehmen, um das ganze kostengünstig zu erhalten?
  • Verreisen wäre auch nett, aber der Einzelzimmerzuschlag verteuert das Unternehmen ganz gewaltig und häufig bekommt man ein Zimmer mit Blick auf den Hinterhof zugewiesen.
  • Selbst ein Restaurantbesuch ist in angenehmer Gesellschaft erfreulicher.
  • Und an einem trüben Abend würde man gerne in netter Runde Karten spielen oder einfach nur plaudern.

Aber wo finde ich kurzfristig Gleichgesinnte?

Unser Ziel ist es, menschliche Kontakte zu fördern und einen Raum zu schaffen, in dem sich alle wohl und durch gemeinsame Erlebnisse verbunden fühlen.

Wenn auch Sie gerne neue Menschen kennenlernen und mit ihnen etwas unternehmen möchten, dann sind Sie bei uns richtig. Unsere Aktivitäten sind vielfältig.

Sie haben die Auswahl unter vielen verschiedenen Veranstaltungen!

Wir treffen uns einmal im Monat, um das Programm zu besprechen. Dieses Programm steht und fällt mit der Unternehmungslust der Teilnehmer.

Lassen Sie sich anstecken von den Ideen anderer, oder bringen Sie auch gern eigene Ideen ein. So bleibt unser Programm spannend und abwechslungsreich.

Wir freuen uns auf viele neue Kontakte und Anregungen.

Einmal im Monat treffen wir uns zusätzlich zu einem Stammtisch zum Ratschen. Den Termin und Ort entnehmen Sie bitte dem Programm.

Einige interessante Angebote gibt es auch beim Seniorentreff, u.a. den „Literaturkreis“, „Musikalische Entdeckungen“, „Filmgespräche“, den geselligen Nachmittag oder „Mit Bewegung in den Tag“.

Die aktuellen Termine finden SIe auf der Seite des Seniorentreffs.

Bei Rückfragen – auch zu weiteren Aspekten des Seniorentreffs – steht Ihnen unsere Agnes Seiffarth (Tel. 08171 / 2 38 58 65) gern zur Verfügung.